Thomas Wichelhaus verstärkt Gemeindesprecher

Pinterest LinkedIn Tumblr +

Im Sprecherteam unserer Gemeinde gab es personelle Veränderungen. Robin Leisen gibt sein Amt als Gemeindesprecher auf. Diese Aufgabe übernimmt Thomas Wichelhaus.

Das neue Sprecherteam unserer Gemeinde v.L. Britta Pöllen, Thomas Wichelhaus und Franziska Rotter

Liebe Gemeindemitglieder,

das Sprecherteam unserer Gemeindeleitung hat sich in den letzten Wochen verändert. Robin Leisen hat sich dazu entschieden, sein Amt als Gemeindesprecher zu verlassen. Da er Vater wird und an seiner Promotion schreibt, kann er dieser Rolle nicht mehr gerecht werden und ist als Sprecher zurück getreten.

Das Gemeindeleitungsteam hat mich in das Sprecherteam mit Britta Pöllen und Franziska Rotter gewählt. Mit diesem Text möchte ich mich Ihnen vorstellen.

Über die Messdiener bin ich als Jugendlicher in das Gemeindeleben gekommen. Viele Jahre als aktiver Leiter und Oberministrant haben mein Leben in der Heiligen Familie geprägt. Bis heute bin ich im Leitungsteam der Messdiener aktiv und versuche die Jugendarbeit unserer Gemeinde mit zu gestalten.

Vor fünf Jahren wurde ich in den Vorstand des Fördervereins Zur Heiligen Familie gewählt. So konnte ich aktiv bei der Weiterentwicklung des Kirchturmfestes mitwirken und die Unterstützung der einzelnen Gruppierungen in unserer Gemeinde sichern.

Ich war immer froh in einer so lebendigen, fröhlichen und vielfältigen Gemeinde aufzuwachsen. Gleichzeitig hat es mir viel Freude bereitet, Feste, Aktion oder Zeltläger zu gestalten.

Zur Zeit bin ich 29 Jahre alt, von Beruf bin ich Rudertrainer. Ich bin am Stützpunkt in Essen angestellt. Gleichzeitig studiere ich, nach meinem Ingenieur-Studium, Lehramt. Mein Leben lang wohne ich schon auf der Margaretenhöhe und bin froh auch meinen Freundeskreis hier beheimatet zu haben.

Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe im GLT. Ich denke, dass die kommunikativen Aufgaben des Sprecherteams sehr wichtig sind und ich möchte Franzi und Britta tatkräftig unterstützen.

Thomas Wichelhaus

Teilen

Kommentarfunktion ist geschlossen.